Eine Brücke und 500 Bauarbeiter

Gerade ist eine Brücke fertig gebaut worden.
Der Bauherr und sein Bauingenieur schauen sich zufrieden ihr gottgefälliges Werk an.
Um zu testen, ob die Brücke auch wirklich stabil ist, kommen dann 500 Bauarbeiter auf die Brücke gelaufen und fangen an, drauf rumzuhüpfen…

Auf einmal bröselts an allen Ecken und die Brücke stürzt ein. Ein riesiges Spektakel, eine große Staubwolke. Schließlich ist nichts mehr von der Brücke vorhanden. Kein Brocken ist mehr auf dem anderen.

Dem Bauherren fällt die Kinnlade runter, er weiß nicht, was er sagen soll.
Da sagt der Bauingenieur: „Ein Glück, dass wir nicht so viel Zement genommen haben, sonst wär‘ der jetzt auch futsch…“


Gebe jetzt dein Senf dazu | Trackback.



Wie findest Du "Eine Brücke und 500 Bauarbeiter"

Gebe dein Senf dazu!


Findest Du "Eine Brücke und 500 Bauarbeiter" gut? Alle Witze über Bauarbeiter anzeigen.